Job teilen:

NEU

Personalsachbearbeiterin/ Personalsachbearbeiter (m/w/d) Hauptverwaltung

Hamburg
Fachkräfte
vorerst befristet auf 2 Jahre
Vollzeit
E-9c BG-AT (43360 € - 54680 €)
Bachelor

Ihre Aufgaben

  • Steuerung und Bearbeitung arbeits- und dienstrechtlicher Maßnahmen für alle Beschäftigtengruppen von der Einstellung bis zur Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses, z.B. Stufenfestsetzungen, Vertragserstellungen, Höhergruppierungen bearbeiten, Gewährung und Abwicklung von Elternzeitansprüchen, Arbeitszeugnisse erstellen
  • Durchführung der Gehaltsabrechnung für unterschiedliche Beschäftigtengruppen inkl. Beurteilung und Umsetzung von lohnsteuer- und sozialversicherungsrechtlichen Sachverhalten, z.B. Prüfung der Entgeltfortzahlung, elektronischer Meldeverkehr mit Krankenkassen und Verwaltungsstellen
  • Abrechnungsrelevante Stammdatenpflege in SAP-HCM vornehmen
  • Führung der digitalen Personalakte
  • Personalrechtliche Betreuung und Beratung der Beschäftigten in arbeits- und dienstrechtlichen Angelegenheiten

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss (Bachelor oder Diplom/ Fachhochschule) in einer dem Einsatzbereich entsprechenden Fachrichtung, z.B. Human Ressource Management, oder
  • ein gleichwertiger Abschluss in einer dem Einsatzbereich entsprechenden Fachrichtung, z.B. geprüfte Personalfachkauffrau/ geprüfter Personalfachkaufmann (m/w/d)
  • Erfahrung mit SAP-HCM ist wünschenswert

Wir bieten

  • Einen Arbeitsplatz in einem Unternehmen, das Familienfreundlichkeit lebt
  • Ein interessantes, vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • Eine Vergütung nach Entgeltgruppe 9c BG-AT (entspricht dem TVöD Bund)
  • Die Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung im Rahmen dienstlicher Belange
  • Die im öffentlichen Dienst üblichen sozialen Leistungen (z.B.: flexible Arbeitszeiten; die Möglichkeit, mobil oder in Telearbeit zu arbeiten; 30 Tage Urlaub/Jahr; betriebliche Altersvorsorge)
  • Sehr gute Benefits (z.B.: Eltern-Kind-Büro; unser Betriebsrestaurant “Essbar“; firmeneigene Tiefgarage inklusive Fahrradabstellplätzen; sehr gute Anbindung an den ÖPNV)

Die Stelle ist befristet für 2 Jahre zu besetzen.

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Ute Karstens

040 5146 2171

Ute.Karstens@vbg.de

VBG Logo

Unsere gesetzliche Aufgabe ist es, arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren mit allen geeigneten Mitteln zu verhindern. Wir unterstützen Unternehmen dabei, Gefahren zu erkennen und geeignete Schutzmaßnahmen zu ergreifen. Ereignet sich dennoch ein Arbeitsunfall oder erkranken Versicherte an einer Berufskrankheit, helfen wir medizinisch, beruflich und sozial. Diese große Verantwortung ergibt sich aus dem Siebten Sozialgesetzbuch (SGB VII) und leitet unser Handeln. Mehr erfahren

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 20.10.2022.

Wir stehen für Chancengleichheit, Diversität und gelebte Inklusion. Aus diesem Grund möchten wir insbesondere Menschen mit Schwerbehinderungen dazu aufrufen, sich zu bewerben.


Bei Fragen wenden Sie sich gerne an
Nicole Berger (Ressort Personal, VBG-Hauptverwaltung Hamburg)
Telefon 040 5146-2790
oder
Thomas Meyn (Ressort Personal, VBG-Hauptverwaltung Hamburg)
Telefon 040 5146-2522