Job teilen:

Bachelor "Sozialversicherung", Schwerpunkt Unfallversicherung

Hamburg
Studium
unbefristet
Vollzeit

Jedes Jahr suchen wir deutschlandweit Studierende, die mit uns gemeinsam noch besser werden wollen. Unsere Bezirksverwaltung Hamburg sucht Dich zum 01.09.2023.

Deine Aufgaben

  • Ein Studium in Zusammenarbeit mit der Hochschule der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (HGU) in Bad Hersfeld oder der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (HBRS) in Hennef, welches Du nach drei Jahren mit dem akademischen Grad "Bachelor of Arts" abschließt
  • Du berätst und betreust die Kundinnen und Kunden (m/w/d) der VBG mittels moderner Arbeitsverfahren schnell, kundenfreundlich und serviceorientiert in allen Fragen der gesetzlichen Unfallversicherung
  • Du übernimmst schon während des Studiums schrittweise Verantwortung, um danach bestens auf eine Tätigkeit in der Unternehmensbetreuung oder Rehabilitation vorbereitet zu sein.
  • Wir vermitteln Dir mit Spaß und Freunde notwendiges Wissen in unserer Bezirksverwaltung sowie in der Hauptverwaltung in Hamburg
  • Abwechslungsreiche Studienzeiten in den Akademien Bad Hersfeld oder Hennef mit modernen Zimmern, mit einer Mensa und diversen Sportangeboten auf dem Campus - das Alles natürlich Kostenfrei
  • Eine persönliche Betreuung während der gesamten Zeit durch unsere Praxisbetreuenden

Dein Profil

  • Eine gute allgemeine, fachgebundene oder Fachhochschulreife
  • Lern- und Einsatzbereitschaft ebenso wie Teamfähigkeit, Freude am Umgang mit Menschen und Flexibilität
  • Die Fähigkeit, auch komplexe Sachverhalte selbstständig zu lösen.
  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und eine kooperative sowie wertschätzende Art und Weise

Wir bieten

  • Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz in einem Unternehmen, das Familienfreundlichkeit lebt
  • Ein festes monatliches Gehalt von 1.557,54 €
  • Sehr gute Benefits, z.B. flexible Arbeitszeiten und 30 Tage Urlaub im Jahr
  • Vielseitige Entwicklungsmöglichkeiten während und nach dem Studium
  • Die im öffentlichen Dienst üblichen sozialen Leistungen

Du hast Fragen? Gerne helfen wir Dir weiter. Ruf uns an oder schreib uns eine E-Mail.

Elke Braack

040 23656-277

elke.braack@vbg.de

VBG Logo

Unsere gesetzliche Aufgabe ist es, arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren mit allen geeigneten Mitteln zu verhindern. Wir unterstützen Unternehmen dabei, Gefahren zu erkennen und geeignete Schutzmaßnahmen zu ergreifen. Ereignet sich dennoch ein Arbeitsunfall oder erkranken Versicherte an einer Berufskrankheit, helfen wir medizinisch, beruflich und sozial. Diese große Verantwortung ergibt sich aus dem Siebten Sozialgesetzbuch (SGB VII) und leitet unser Handeln. Mehr erfahren

Interessiert? Wir freuen uns auf Deine Bewerbung bis zum 14.10.2022.

Wir stehen für Chancengleichheit, Diversität und gelebte Inklusion ein! Aus diesem Grund möchten wir besonders Menschen mit Schwerbehinderungen dazu aufrufen , sich zu bewerben.


Kontakt:
Hast Du noch Fragen? Melde Dich gern bei

Frau Elke Braack, Telefon 040 23656-277
oder
Herr Axel Grabbe, Telefon 040 23656-236

Verwaltungs-Berufsgenossenschaft
Bezirksverwaltung Hamburg
Sachsenstraße 18
20097 Hamburg